Skip to main content

Wie wählt man den richtigen Golf Trolley?

Ein Golf Trolley hilft ihnen Kräfte zu sparen und konzentrierter durch die Runde zu kommen. Soll heißen, mit einem Golf Trolley ist es durchaus möglich bessere Scores zu erzielen.

Nebst der schweren Last die nicht mehr auf dem Rücken getragen werden muss, bieten die meisten Golf Trolleys genügend Staufläche. Somit können die wichtigsten Gegenstände griffbereit gehalten werden, ohne dass sie die Taschen des Golf Bag durchsuchen müssen.

Je nach Art, Material und Qualität des Golf Trolley gibt es diese schon unter 100 Euro. Die Luxus Varianten mit Akku und Fernbedienung hingegen, bewegen sich im vierstelligen Euro Bereich.

Möchten sie sich einen Golf Trolley kaufen, wissen jedoch noch nicht genau welcher der richtige für sie ist?

In folgenden Artikeln finden sie die wichtigsten Informationen, Tipps und Tricks, welche ihnen die Entscheidung garantiert leichter machen wird.

 

Vorteile von Golf Trolleys

Golf Trolley bieten speziell im Punkt Ergonomie große Vorteile. Trägt man den Golf Bag, sind Verspannungen  und Rückenschmerzen nicht eine Seltenheit. Durch den Golf Trolley wird dem Körper eine große Last abgenommen und der Spieler kann sich mühelos über den Golfplatz bewegen.

Umso länger die Rund umso mehr nimmt die Konzentration ab. Um Energie für die wirklich wichtigen Dinge auf der Runde sparen zu können (z.B. das Schlagen von Bällen und das Treffen von Grüns), macht es absolut Sinn seine Schläger mit einem Golf Trolley anstelle des mühevollen tragen über den Platz zu transportieren.

Nebst den Körperlichen Vorteilen können Golf Trolley durch die vorhandenen Zubehöre weiter trumpfen. An den meisten Trolleys befinden sich Ball-, Tee-, Scorecard- und Bleistifft- Halter, damit möglichst einfach auf die wichtigsten Gegenstände zugegriffen werden kann. Desweitern gibt es Trolley mit angebrachten Netzten für weitere Gegenstände, Getränkehalter, Regenschirmhalter, etc.. In Thema Zubehör sind dem Golfer nahezu keine Grenzen gesetzt.

 

Verschieden Arten von Golf Trolleys

Golf Trolleys werden hauptsächlich in drei Kategorien unterteilt. Zieh-, Schiebe- und Elektro-Trolleys werden diese Kategorien genannt. Von Hersteller zu Hersteller können die einzelnen Arten leicht variieren.

 

Zieh Trolley

Kenton Standard

ab 59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zieh Trolleys (Englisch Pull Trolley) erkennt man leicht an den zwei vorhandenen Rädern. Der Zieh Trolley ist der am einfachsten konstruierte und deshalb auch meistens der günstigste Golf Trolley den man sich anschaffen kann. Er besteht aus einer Achse mit zwei Rädern und einem Einfachen Gestell für den Golf Bag mit einem Griff am oberen Ende. Je nach Modell befinden sich weitere Zubehöre (z.B. Golfball-, Scorekarten- Halter, Netz,…) am Gestell.

Wie es der Name schon sagt, wird dieser Golf Trolley hinter sich nach gezogen. Beim Laufen wird der Griff am Gestell leicht nach unten gedrückt, wodurch der Bag sich vom Boden abhebt und das gesamte Gewicht nur noch auf den Rädern lastet. Der Zieh Trolley könnte durchaus auch gestoßen werden. Man zieht ihn jedoch meistens, da beim Stoßen der Bag sich mit dem Boden verkantet könnte und dieser somit umfallen würde.

Der wohl größte Vorteil der Zieh Trolley besteht im Platzbedarf. Zieh Trolley können meistens sehr klein zusammengeklappt werden, wodurch sie im Auto oder sogar dem Keller nur wenig Platz benötigen.

 

Der Stoß Trolley

Big Max Blade+

339,90 € 399,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ergänzend zum Zieh Trolley, hat der Stoß Trolley (Enlisch Push Trolley) ein oder sogar zwei zusätzlich Räder. Der meist verbreitete Stoß Trolley hat drei Räder, vereinzelte Hersteller bieten auch Golf Trolleys mit vier Rädern an. Das Gewicht des Golf Bags wird beim Stoß Trolley auf alle Räder verteilt. Da speziell im hügeligen Gelände der Stoß Trolley leicht ins Rollen geraten könnte, haben diese Golf Trolley ein Bremssystem.

Stoß Trolleys bieten einen größeren Komfort und können leichter als die Zieh Trolley über den Platz bewegt werden.

Für den Transport der Trolleys im Auto, werden diese entweder zusammengeklappt oder sogar in Einzelteile anhand eines Klick-Systems zerlegt.

 

Der Elektro Trolley

Motocaddy S3-Pro

829,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Um auf der Runde Kraft zu sparen, ist der Elektro Golf Trolley die wohl effektivste Variante. Elektro Trolleys sehen in erster Linie wie die Stoß Trolleys aus. Sie werden mit drei oder vier Rädern je nach Hersteller angeboten. Der Wesentliche Unterschied besteht jedoch in der Motorisierung. Der eingebaute Elektromotor ermöglicht es den gesamten Golfbag inklusive Schläger und Zubehör mühelos über den Platz hin und her, rauf und runter zu transportieren.

Ein Elektro Trolley bietet die besten Voraussetzungen, um sich optimal auf das Spiel und nicht auf den eigenen Rücken konzentrieren zu können.

Die Preise der einzelnen Elektro Trolleys können von Model zu Model und Hersteller stark in Preis und Leistung variieren. Beim Kauf eines Elektro Trolleys sollte unbedingt auf die Leistung und Lebensdauer der eingebauten Batterie geachtet werden. Bei vielen Günstigen Modellen nimmt die Leistung der Batterie schnell ab und muss ersetzt werden.

 

Materialien aus denen Golf Trolleys hergestellt werden

Stahl:

Stahl ist äuserst robust und lange haltbar. Ein Stahl Golf Trolley ist nahezu unzerstörbar und kann meistens über viele Jahre gebraucht werden.

Golf Trolleys aus Stahl weisen ein hohes Gewicht auf, welches speziell im steilen Gelände schwerer zu bewegen ist.

Aluminium:

Der grosse Vorteil von Aluminium liegt im Gewicht. Aluminium ist sehr leicht und kann somit mühelos in und aus dem Auto gehoben werden. Zusätzlich sind Aluminium Golf Trolley leicht über den Platz zu bewegen.

Leider biegt sich Aluminium leicht, wodurch die Gefahr besteht, dass man den Golf Trolley verbiegen könnte.

Titanium:

Titanium zeichnet sich ausserordentlich gut aus für Golf Trolleys, da es nebst dem leichten Gewicht sehr robust ist.

Titanium kostet einiges mehr als Aluminium und Stahlt, wodurch man schnell höhere Beträge ausgeben muss.

 

Auf was sie beim Golf Trolley Kauf achten müssen

Wie schwer ist der Trolley?

Obwohl der Trolley ihnen hilft den Golf Bag mühelos über die Runde zu transportieren, spielt das Gewicht trotzdem eine entscheidende Rolle. Bedenken sie immer, dass sie den Trolley über den Platz bewegen, in und aus dem Auto heben müssen. Sind sie auf der Suche nach einem Elektro Golf Trolley sollten sie zusätzlich auf das Gewicht der Batterie achten. Blei-Gehl-Akkus sind günstiger, wiegen aber auch mehr als die Lithium-Akkus, welche generell kleiner und schneller aufgeladen sind.

Wie viel Platz braucht der Golf Trolley?

Die meisten Trolleys können entweder zusammengeklappt oder in drei Stücke zerlegt werden. Sie sollten sich bewusst sein, wie viel Platz sie im Auto oder im Club eigenem Schließfach zur Verfügung haben. Je nach dem kann der ein oder andere Trolley kleiner und handlicher komprimiert werden, so dass sie trotzdem genügen freien Platz für ihr restliches Golfequipment haben.

Ist es möglich den Griff zu verstellen?

Speziell bei Zieh Trolley ist es oft nicht möglich die Höhe des Griffes auf die eigene Körpergröße anzupassen. Müssen sie sich zur Bewegung des Golf Trolleys bücken, ist das mehr schlecht als recht für ihren rücken. Obwohl die meisten Trolleys sowieso höhenverstellbar sind, rate ich ihnen dies vor dem Kauf zu überprüfen.

Hat der Trolley alle nötigen Zubehöre?

Achtung Kostenfalle! Achten sie unbedingt vor dem Kauf eines Trolleys ob auch wirklich alle erwünschten Zubehöre vorhanden sind oder zumindest für einen anständigen Preis zugekauft werden können. Es wird ihnen nicht gedient sein, wenn sie einen Trolley kaufen um 70 Euro zu sparen, aber nachträglich einen Schirmhalter für 60 Euro und ein Aufbewahrungsnetz für weitere 40 Euro einkaufen müssen.

Wie den richtigen Elektro Trolley auswählen?

Beim Elektro Trolley sollten sie nebst dem Aufbau zuerst auf die Batterie achten. Speziell wenn sie ab und zu mehr als 18 Loch spielen, sollte der Akku auch mindestens für zwei Runden halten.

Ein weiterer Entscheidungsfaktor könnte die Steuerung der Geschwindigkeit ausmachen. Manche Modelle haben nur eine An- bzw. Aus- Funktion mit vordefinierter Kraft des Motors. Andere Modelle wiederum verfügen über eine Einstellfunktion anhand der sie selber regulieren können wie schnell oder langsam der Trolley fahren soll. Gewisse top Modelle verfügen sogar über ein Bremssystem, welches den Elektro Golf Trolley bergab verlangsamt und somit verhindert, dass sie den Trolley zurückhalten müssen.

Eine weitere Möglichkeit bieten Elektro Golf Trolleys, welche über Fernbedienungen gesteuert werden können. Diese Modelle können bequem über den Platz manövriert werden, ohne diese während der Runde anfassen zu müssen.

 

Reinigung und Wartung des Golf Trolley

Damit sie ihren Golf Trolley so lange wie möglich benutzen können sollten sie diesen ab und an reinigen und warten.

Bei der Reinigung des Trolley sollten sie speziell bei den Radlagern vorsichtig mit starken Wasserstrahlen sein. Ein zu starker Strahl kann verursachen, dass sie das Fett von den gefetteten Teilen spritzen. Ist das Fett weg drehen die Räder meistens nicht mehr gut. Sollte dies allgemein der Fall sein, empfiehlt es sich die Räder nach zu fetten.

Durch die häufigen Vibrationen im Gelände, lösen sich oftmals die Schrauben und Muttern am Trolley. Von Zeit zu Zeit sollten diese kontrolliert und nachgezogen werden.

Sollte ihr Golf Trolley nicht mehr gerade in der Spur rollen, liegt dies meistens am Vorderrad. Um diesen Fehler zu korrigieren, können sie das Vorderrad leicht lösen, richten und dann wieder festmachen.

 

Wo sollten sie den Golf Trolley kaufen?

Hat man sich einmal für einen Golf Trolley entschieden, stellt sich die Frage, wo man diesen am besten kauft. Egal ob beim nächsten Golf Shop oder online, der ausgewählte Golf Trolley bleibt gleich.

Der Nachteil bei einem Golf Shop liegt im Preis. Die Beratung (Personalkosten) und die Kosten für die Räumlichkeiten müssen bei einem Golf Shop auf die Produkte verteilt werden. Somit werden online bessere Preise für die selben Produkte angeboten.

Nebst der Beratung liegt der wohl grösste Vorteil der Golf Shops darin, dass Garantieleistungen unkomplizierter in Anspruch genommen werden können. Geht der Golf Trolley in der Garantiezeit kaputt, kann man diesen meist ganz einfach wieder im Shop vorbeibringen.

Kauft man den Golf Trolley online, bekommt man die selben Garantieleistungen wie im Golf Shop. Um diese in Anspruch zu nehmen, muss man dann einfach den Trolley einschicken. Speziell bei grösseren Anbiedern geht das recht unkompliziert.

In diesem Sinne ist es hauptsächlich eine Preisfrage, ob man den Golf Trolley online oder offline einkauft.

 

Motocaddy S3-Pro

829,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Score Industries Mocad DHA 3.5

1.349,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Motocaddy S1

899,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
JuCad Carbon

769,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Clicgear 3.5+

239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fasan 3-Rad

389,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Big Max IQ+

239,90 € 259,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fastfold Flat

199,90 € 219,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Big Max Blade+

339,90 € 399,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Score Industries Mocad Lithium 2.5

749,90 € 1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bag Boy Compact C3

239,90 € 269,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
GolfQuant Titan-Push-Trolley

1.799,90 € 1.890,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.